Elektrisch,- wie, was, warum?

Unsere elektrischen Motorräder bieten den enormen Vorteil, dass Motor und Antrieb weitgehend wartungsfrei sind:

Kein Ölgeschmier oder Hantieren mit Benzin!

Abgasgestank und Lärm gehören der Vergangenheit an!

Unsere elektrischen Modelle sind in der EU zugelassen und genügen den strengen EU Vorschriften, vor allem in Punkto Sicherheit.

Sie haben eine Höchstgeschwindigkeit von 45km/h und eine Reichweite von etwa 60km. Sie werden einfach als Moped mit Versicherungskennzeichen zugelassen. Alle Modelle können auch als Mofa-Version mit 25km/h maximaler Geschwindigkeit geliefert werden. 

Einige Modelle können wahlweise mit Lithium Akkus oder Blei Akkus geliefert werden. Leistung, Reichweite und Geschwindigkeit sind bei beiden identisch. 

Ein Lithium Akku hat weniger Gewicht und ist herausnehmbar. So kann er auch getrennt vom Motorrad aufgeladen werden. 

Bei vorschriftsmäßigem Laden hat er eine Lebensdauer von etwa 650 vollen Ladezyklen. Ein Nachteil ist der Aufpreis dieser Modelle und die teure Anschaffung eines Ersatzakkus, welcher etwa 800,- € kostet.

Modelle mit Blei Gel Akku sind in der Anschaffung wesentlich preiswerter und ein eventuell benötigter Ersatz kostet lediglich um 200,-€. Bei vorschriftsmäßigem Laden und Lagern hat er eine Lebensdauer von etwa 350 vollen Ladezyklen. Wir geben genaue Informationen wie man durch einfachste Pflege mit einem Blei Gel Akku lange Spaß hat. 

Beide Akku Varianten werden an einer normalen 230 Volt Steckdose aufgeladen, ein passendes Ladegerät ist selbstverständlich dabei.  


E vai, los geht’s mit grüner Technologie in eine sauberere und gesündere Zukunft!